CHARGE-Checklisten

Eine Check-liste ist eine Liste zum Ankreuzen.
Eine Check-liste hilft Ihnen, wenn Sie etwas kontrollieren möchten.
Oder wenn Sie etwas prüfen möchten.

Ein Beispiel:
Sie wollen in Urlaub fahren.
Sie überlegen: Was muss ich alles mitnehmen.
Sie machen eine Liste.
Das ist Ihre Check-liste.

Sie packen Ihren Koffer.
Sie nehmen Ihre Check-liste.
Und schauen: Habe ich alles eingepackt.

Hier finden Sie verschiedene Check-listen zum CHARGE-Syndrom.

CHARGE-Syndrom Check-liste

Diese Check-liste ist für Fach-leute.
Zum Beispiel für Ärztinnen und Ärzte.
Oder für Lehrerinnen und Lehrer.

Mit der Check-liste kann ein Arzt oder Lehrer zum Beispiel prüfen:
Welche Beeinträchtigung hat das CHARGE-Kind.
Braucht das Kind bestimmte Medizin.
Braucht das Kind eine bestimmte Behandlung beim Arzt.
Kann das Kind nur bestimmte Sachen essen.

Das sind nur ein paar Beispiele.
Auf der Check-liste steht noch viel mehr.

Die CHARGE-Syndrom Check-liste hat Frau Doktor Kim Blake aus Kanada gemacht.
Die Check-liste ist eine gute Hilfe für Fach-leute.

Doktor Kim Blanke

Hier können Sie die CHARGE-Check-liste herunter-laden:
Das kostet nichts.

DEUTSCH - Kim Blake - CHARGE Checklist - Deutsch
DEUTSCH - barriere-freie Abschrift
ENGLISCH - Kim Blake - CHARGE Checklist - English


CHARGE-Syndrom Ernährungs-skala

Ernährung hat immer etwas mit Essen und Trinken zu tun.

Gesunde Ernährung bedeutet:
Menschen essen und trinken gesunde Sachen.

Spezial-Ernährung bedeutet:
Ein Mensch braucht besonderes Essen.
Zum Beispiel weil er einen kranken Magen hat.

Viele Menschen mit CHARGE-Syndrom müssen auf ihre Ernährung achten.
Sie müssen gesunde Sachen essen und trinken.
Oder sie brauchen besonderes Essen.

Jeder Mensch mit CHARGE-Syndrom ist etwas Besonderes.
Bei jedem muss man schauen:
Welches Essen braucht dieser Mensch.
Was ist gesund für diese Person.
Was darf diese Person nicht essen oder trinken.
Was kann diese Person nicht essen oder trinken.

Doktor Kim Blake aus Kanada hat eine Check-liste
für die Ernährung von Menschen mit CHARGE-Syndrom gemacht.
Die Liste heißt CHARGE-Ernährungs-skala.

Die Check-liste ist eine gute Hilfe für Fach-leute.
Zum Beispiel für Ärztinnen und Ärzte.
Oder für Lehrerinnen und Lehrer.

Hier können Sie die CHARGE-Ernährungs-skala herunter-laden.
Das kostet nichts.

DEUTSCH - Kim Blake - Ernährungs-skala - Deutsch
DEUTSCH - barriere-freie Abschrift
ENGLISCH - Kim Blake - CHARGE-Feeding-Scale - English

linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram